Alles über den starken Cortenstahl

Outdooroven in forest

Der Outdooroven ist für seine Rostfarbe bekannt. Aber hinter dieser Rostschicht steckt mehr als nur ein robustes Aussehen. Die Rostschicht entwickelt sich mit der Zeit aus einem Material namens Cortenstahl. Cortenstahl ist ein Material, das sich ideal für Outdoor-Produkte eignet. Es erfordert fast keine Wartung. Aber wie entsteht die Rostschicht? Und was macht Cortenstahl so widerstandsfähig? Erfahren Sie alles über die Festigkeit von Cortenstahl.

Was ist Cortenstahl?

Cortenstahl ist auch als wetterfester Stahl bekannt. Das COR steht für korrosionsbeständig und das TEN für Zugfestigkeit. Kurz gesagt, dieses Material kann Wind und Regen standhalten. Der Grund dafür liegt in der speziellen Rostbeschichtung. Diese Art von Stahl wurde entwickelt, um einen Anstrich überflüssig zu machen und gleichzeitig ein stabiles rostähnliches Aussehen zu schaffen. Cortenstahl rostet also nicht so wie normaler Stahl. Bei normalem Stahl ist die Rostschicht porös, so dass Luft und Wasser hindurchdringen können. Daher wird jeder Stahl irgendwann rosten.

Bei Corten-Stahl bildet sich beim Rosten eine so genannte “Patinaschicht”. Diese ist nicht porös, so dass der Rostprozess auf die äußere Schicht beschränkt ist. Diese bildet eine Schutzschicht, so dass Cortenstahl sich vor allen Witterungseinflüssen schützen kann. Dadurch ist die Lebensdauer dieses Materials sehr hoch. Da der Outdooroven aus dickem Cortenstahl besteht, kann er jahrelang ohne Probleme im Freien stehen.

Corten steel
Corten steel
Corten steel
Corten steel

Die Rostschicht muss sich erst entwickeln

Bei der Lieferung sieht der Outdooroven vielleicht anders aus als erwartet. Das liegt daran, dass der Ofen ohne Rostschicht geliefert wird. Eine Behandlung vor der Benutzung ist jedoch nicht notwendig. Wenn Sie den Outdooroven im Freien aufstellen, wird sich die Rostschicht innerhalb einiger Wochen oder Monate bilden. Es ist nicht möglich, genau zu sagen, wie lange dieser Prozess dauert, da er von den Wetterbedingungen abhängt, die von Stadt zu Stadt und von Land zu Land unterschiedlich sind. Diese Umwelteinflüsse wie Meeresbrisen und Bäume führen dazu, dass jeder Ofen auf unterschiedliche Weise rostet. Auf diese Weise ist jeder Outdooroven ein Unikat!

outdooroven
1 Woche
outdooroven fireplace
2 Wochen
outdooroven rust layer
1 Jahr

Der Alterungsprozess von Cortenstahl

outdooroven
outdooroven fireplace
outdooroven rust layer

Wie pflegt man Cortenstahl?

Um die Lebensdauer des Outdoorovens zu verlängern, ist es ratsam, ihn mindestens einmal im Jahr mit einer festen Bürste zu reinigen. Darüber hinaus empfehlen wir, den Ofen von Laub und anderem Schmutz zu befreien, da dies die Rostschicht beschädigen kann. Klicken Sie hier für weitere Pflegetipps. 

Es ist offensichtlich, dass die Rostschicht auf dem Outdooroven nicht nur wegen seines robusten Aussehens vorhanden ist. Dank der Verwendung von Cortenstahl wird der Outdooroven viele Jahre lang Freude bereiten.

Dieser Eintrag wurde in Blog veröffentlicht. Lesezeichen für den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglied werden Mitglied werden