Outdooroven-Rezept: Kürbissuppe mit Safran und Orange

Man kann nicht Herbst sagen, ohne an Kürbisse zu denken. Dieses typische Herbstgemüse kann auf viele Arten verwendet werden, wie zum Beispiel in Form von Suppe! Genießen Sie diese reichhaltige Kürbissuppe, während Ihr Outdooroven Sie warm hält.

Suppe

– 2 Zwiebeln

– 1,2 kg Winter- oder Butternut

-Kürbis- 60 ml Olivenöl

– 1 l Gemüsebrühe

– 2 EL Harissa

– ¼ TL Safranfäden

– 1 TL Orangenschale

– 180 gr Crème Fraiche

– 5 gr Korianderblätter

– Salz & schwarzer Pfeffer

 

Topping zum Garnieren

– 80 gr Kürbiskerne

– 2 TL Ahornsirup

– ¼ TL Chiliflocken


Schritt 1: Den Outdooroven befeuern. Mischen Sie die Kürbiskerne, Ahornsirup und Chiliflocken mit ¼ Teelöffel Salz in einer kleinen Schüssel. Sobald der Outdooroven eine Temperatur von rund 170 Grad erreicht hat; Die Mischung auf einem Backblech verteilen und ca. 15 Minuten rösten. Die Kerne sollten anschwellen und bräunen. Lass sie abkühlen. Nach dem Abkühlen in kleinere Stücke zerbrechen.

Schritt 2: Halten Sie das Feuer in der Zwischenzeit aufrecht, bis der Ofen eine Temperatur von ca. 220 Grad erreicht hat.

Schritt 3: Die Zwiebeln schälen und in Stücke von ca. 2-3 cm schneiden. Den Kürbis schälen, halbieren und entkernen. Das Kürbisfleisch in 3 cm große Würfel schneiden.
 

Schritt 4: Olivenöl, Zwiebel und Kürbis in eine große Schüssel geben. Fügen Sie ¾ Teelöffel Salz hinzu und seien Sie großzügig mit dem schwarzen Pfeffer. Alles mischen und dann auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen. 25 Minuten im Ofen rösten, bis alles gar und karamellisiert ist. Aus dem Ofen nehmen und zur Seite legen.

Schritt 5: Die Gemüsebrühe zusammen mit Harissa, Safranfäden, Orangenschale, einem halben Teelöffel Salz und frisch gemahlenen Pfeffer in eine große Pfanne geben. Zum Kochen bringen und den gerösteten Kürbis und die Zwiebeln hinzugeben. Gut umrühren und die Suppe 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Schritt 6: Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, geben Sie die Crème Fraiche hinzu und pürieren Sie die Suppe. Mit den gerösteten Kürbiskernen und den Korianderblättern garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hello!
How can we help you? If you don't have WhatsApp you can always send us an email via info@weltevree.nl.

×