Outdooroven-Rezept: Halloumi mit Datteln

oven dish halloumi

Es ist Zeit für eine vegetarische Beilage! Servieren Sie dieses salzige Halloumi-Gericht zusammen mit etwas Fladenbrot und anderen Dips. Perfekt als Vorspeise für Ihr Abendessen oder als Snack mit einigen Getränken.

Zutaten:­­

  • 225 Gramm Halloumi
  • 2 Fladenbrote
  • 20 entkernte Datteln
  • 4 EL Za’atar-Gewürzmischung
  • Olivenöl
  • Optional: Koriander

Das Originalrezept finden Sie hier.

 

Schritt 1: Zünden Sie den Outdooroven zunächst an und lassen Sie ihn eine Temperatur von ca. 200 Grad erreichen. Dies dauert ungefähr 15 Minuten.

Schritt 2: Schneiden Sie die Halloumi in Stücke von etwa 1 cm Dicke. Das Fladenbrot zerreißen und zusammen mit dem Käse über die Ofenschale verteilen. Geben Sie einen großen Schuss Olivenöl darüber und verrmengen Sie die Zutaten anschließend.

Schritt 3: Teilen Sie die Datteln oben auf und bedecken Sie sie mit der Za’atar-Gewürzmischung. Optional: etwas Koriander in die Schüssel geben.

Schritt 4: Stellen Sie die Ofenschale für ca. 15 Minuten in den Ofen. Der Käse sollte goldbraun sein und die Datteln sollten karamellisieren.

Schritt 5: Genießen Sie Ihren Halloumi mit Datteln! Seien Sie vorsichtig, wenn Sie in die Datteln beißen, da diese über einen langen Zeitraum heiß bleiben können.

Dieser Eintrag wurde in Rezepte veröffentlicht. Lesezeichen für den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglied werden Mitglied werden