Helfen Sie bei der Vogelfütterung in diesem Winter

Vögel haben es im Winter schwer. Wenn es kälter wird, geht die Nahrungsmittelversorgung zurück. Es gibt weniger Insekten, Samen und Beeren, was es für Vögel schwieriger macht, Nahrung zu finden. All dies, während sie tatsächlich viel Energie brauchen, um sich warm genug zu halten und den Winter zu überstehen. Glücklicherweise gibt es einen Weg, ihnen zu helfen. Schaffen Sie Ihre eigenen Fett- und Samenbällchen!

Wie man Futterknödel herstellt

Die Herstellung eigener Futterautomaten ist eine einfache Aufgabe. In wenigen Schritten können Sie sie in Ihren Garten hängen. Sobald die Vögel auf das Futter aufmerksam werden, werden sie wahrscheinlich nicht zögern, regelmäßig bei Ihnen zu Hause vorbeizuschauen. Versuchen Sie zu beobachten, welche Art von Vögeln Sie sehen können!

Was benötigen Sie?

– Gemüse-/Rindertalg oder Schmalz

– Vogelsamenmischung

– ein Baumwollfaden

– optionale Form: Kuchenform, Behälter, Gläser, Milchkarton

Anleitungen:

1. Ein Teil Schmalz oder Talg mit zwei Teilen Samen mischen. Das Schmalz in einem Topf leicht erhitzen und das Fett schmelzen lassen. Dann die Saatgutmischung unterrühren und leicht abkühlen lassen.

2. Gießen Sie die warme Mischung in die von Ihnen gewählte Form oder formen Sie diese von Hand (achten Sie darauf, dass sie vorher ausreichend abgekühlt ist).

3. Legen Sie eine Schnur in die warme Mischung, bevor sie aushärtet. Mit dieser Schnur können Sie Ihren Futterknödel später aufhängen.

4. Lassen Sie alles aushärten. Wenn die Bälle nicht hart werden, kann es helfen, sie für kurze Zeit in den Gefrierschrank zu legen. Sobald die Kugeln fest sind, können Sie sie in Ihrem Garten aufhängen.

Achten Sie immer darauf, sie mindestens 1,5 Meter über dem Boden an einem sicheren Ort aufzuhängen, außer Reichweite von etwaigen Katzen.

Dieser Eintrag wurde in Blog veröffentlicht. Lesezeichen für den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hello!

How can we help you? If you don't have WhatsApp you can always send us an email via info@weltevree.nl.

×