Besiegen Sie den Winterblues

Die dunkleren Tage können dazu führen, dass unsere Stimmungen ebenfalls an einen dunkleren Ort wechseln. Sie werden vielleicht bemerken, dass Ihre Energie nachlässt und Ihnen steht vielleicht nicht der Sinn nach Aktivitäten. Wie übersteht man das? Zum Glück gibt es keinen Grund, einfach abzuwarten, bis der Sommer wieder beginnt. Versuchen Sie, den Winterblues mit diesen Tipps zu besiegen!

1. Gehen Sie spazieren

Es hilft ungemein, jeden Tag einfach nach draußen zu gehen. Im Winter werden die Tage dunkler und es besteht das Risiko, dass Sie den größten Teil des Tages in einem Büro verbringen. Lichtmangel ist eine der Hauptursachen für eine Winterdepression. Versuchen Sie also, jeden Tag einen kurzen Spaziergang bei Tageslicht zu machen, um Ihre Stimmung zu verbessern. Ihre Mittagspause könnte der ideale Zeitpunkt dafür sein. Da Sie an den Wochenenden mehr Zeit haben, versuchen Sie, auch etwas mehr Zeit auf Ihrem Spaziergang zu verbringen. Vielleicht gehen Sie in einen nahegelegenen Wald! Es muss nicht einmal sonnig sein. An der frischen Luft und bei Tageslicht zu sein, hat einen großen Einfluss auf Ihre Stimmung.

2. Beginnen Sie Ihr Training

Obwohl es schwierig sein könnte, die Energie und den Willen für eine Trainingseinheit zu sammeln, ist es wichtig, es zu versuchen. Schon nach 10 Minuten Bewegung pro Tag werden Sie die Auswirkungen auf Ihre Stimmung spüren. Sind Sie nicht von der Idee der täglichen Bewegung überzeugt? Versuchen Sie, ein- bis zweimal pro Woche mit einem kurzen Training zu beginnen und dies zu steigern.

3. Sozialkontakte zu Freunden

Im Sommer neigen wir dazu, uns zu verabreden und viel mit Freunden zusammen zu sein. Es ist eine Schande, dass der Winter uns dazu bringt, uns in unsere Häuser zurückzuziehen. Während Outdoor-Aktivitäten im Sommer einfach einladender sein können, besteht im Winter keine Notwendigkeit, sich zu isolieren. Treffen Sie Ihre Freunde in einer Bar oder kochen Sie mit ihnen gemeinsam zu Hause. Diese so genannte „kulinarische Therapie“ ist eine anerkannte Methode zur Verbesserung der psychischen Gesundheit, also warum kombinieren Sie diese nicht mit dem Besuch Ihrer Freunde.

 
4. Versuchen Sie, etwas Neues zu lernen

Das Ausprobieren von etwas Neuem oder das Erlernen einer neuen Fähigkeit kann helfen, Ihren mentalen Zustand zu verbessern. Sie müssen nicht gut darin sein, die Anstrengung allein wird für ein positives Gefühl sorgen. Darüber hinaus ist Lernen mit Optimismus verbunden. Es ist erwiesen, dass die Beanspruchung des Gehirns mit Dingen wie dem Erlernen einer neuen Sprache oder eines neuen Instruments Ihnen helfen wird, sich glücklicher und weniger gestresst zu fühlen.

5. Planen Sie etwas, worauf Sie sich freuen können

Wenn Sie sich nichts sehnlicher wünschen, als dass die kalten Tage verschwinden, versuchen Sie, etwas Lustiges zu planen. Etwas zu haben, worauf man sich freuen kann, wird helfen, die Stimmung aufrechtzuerhalten. Planen Sie für ein paar Wochen im Voraus und Sie werden Zeit haben, um die positive Erfahrung zu genießen und sich auf die Veranstaltung zu freuen. Warum planen Sie nicht schon jetzt Ihren Sommerurlaub? Nur noch ein paar Monate und Sie werden die Sonne genießen.

Dieser Eintrag wurde in Blog veröffentlicht. Lesezeichen für den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hello!

How can we help you? If you don't have WhatsApp you can always send us an email via info@weltevree.nl.

×